Beckeraachen

Kunstwechsel

Turkish Delights

Hinterlasse einen Kommentar

TURKISH DELIGHTS 3

Eine Kalendergeschichte

Die türkische Künstlerin Nil Yalter schenkte ihrer Freundin Anne 1978 eine kleine Sammlung von Kochrezepten unter dem Titel „Le sexisme dans la cuisine turque ou la volupté culinaire d´un empire“ – „Der Sexismus in der türkischen Küche oder die kulinarische Wollust eines Imperiums“. Anne war eine Freundin von Isil Akyuz, der Frau des bekannten Künstlers Sarkis. Die kleine türkische Gemeinde in Paris lachte gern über Eartha Kitts Schwärmerei für türkische Männer in USKA DARA und TURKISH DELIGHTS und ärgerte gern Pariser Feinschmecker mit TAVUK GÖGSU, einem Dessert aus gekochter Hühnerbrust. Sie pflegte die kulturellen Trümmer, die die zeitgenössische Türkei

3.        Der Nabel der Dame

Diese Küchlein werden zubereitet wie „die Finger des Großwesirs“. Fügen Sie 50 g Grieß und weniger Mehl hinzu. Mit dem Zeigefinger buchen Sie in der Mitte jedes kleinen abgerundeten Büchleins ein Loch, bevor sie alles auf den Herd setzen.zurückgelassen hatte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s