Beckeraachen

Kunstwechsel

tURKISH DELIGHTS 2

Hinterlasse einen Kommentar

Les doigts du grand visir  Die Finger des Großwesirs

300 g Wasser, 35 g Butter, 1/2 Teelöffel Zucker, 1 Messerspitze Salz, 225 g Mehl, 3 ganze Eier – zum Kochen: 300 g Margarine – für den Sirup: 300 g Zucker, ½ l  Wasser, 1/2 Zitrone

mischen Sie in einem Topf das Wasser, die Butter, den Zucker, das Salz und lassen es kochen. Fügen Sie langsam das Mehl hinzu und drehen es mit einem Löffel in Kugeln. Sie erhalten so einen Teig ,den sie 10 Minuten in geringer Hitze kochen lassen. Mischen Sie ihn gut mit dem Löffel. Bringen Sie diesen Teig dann in einen anderen Topf, sobald der Teig  fester wird, fügen Sie die Eier eins nach dem anderen hinzu und mischen Sie das Ganze gründlich. Fügen Sie die lauwarme Margarine in einen tiefen Topf. Fetten Sie Ihre Finger mit etwas Margarine. Nehmen Sie ein kleines Stück des Teiges und rollen Sie es mit den Fingern so, daß es die Form eines Fingers annimmt legen Sie es in den Topf. Wiederholen Sie die Operation, bis der Topf 1/2 voll ist. Danach lassen Sie ihn noch 10 Minuten kochen und bewegen ihn mit einem Skimmer. Mit dem Skimmer nehmen Sie die Stücke einzeln heraus und tauchen Sie sie 10 Minuten in den Sirup. Den Sirup haben sie vorbereitet, indem sie 10 Minuten lang den Zucker, das Wasser und den Zitronensaft gekocht haben und er abgekühlt ist. Heben Sie dann die Finger aus dem Sirup und servieren Sie sie, wann sie wollen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s